Polizei Düren

POL-DN: 021204 -1- Mit der Rikscha in den Ruhestand

POL-DN: 021204 -1- Mit der Rikscha in den Ruhestand
PHK Peter Mertens in der Rikscha

    Düren (ots) - 021204 -1- Mit der Rikscha in den Ruhestand

  Am Freitag, 29.11.2002, wurde Polizeihauptkommissar Peter Mertens durch Kreisdirektor Dr. Beyer nach Erreichen der Altersgrenze im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Peter Mertens, der in Buir bei Kerpen geboren wurde und auch heute dort noch wohnhaft ist, trat am 02.05.1963 in den Polizeidienst des Landes NRW ein. Nach Ausbildung an der Polizeischule in Linnich und eineinhalb Jahren Streifendienst in Köln wechselte er am 16.07.1967 zur Kreispolizeibehörde Düren und versah seinen Dienst ab diesem Zeitpunkt bei der damaligen Polizeistation Düren. Ab dem 04.11.1985 wurde er als Bezirksbeamter für den Gemeindebereich Merzenich eingesetzt und blieb dieser Gemeinde mit einer zweijährigen Unterbrechung, in der er im Ermittlungsdienst der Polizeiinspektion Düren tätig war, bis zur Erreichung der Altersgrenze als "Dorf- Sheriff" treu. Seine Zurruhesetzung feierte er im Kreis seiner Kollegen des Bezirksdienstes Düren mit einem ausgiebigen Frühstück. Anschließend hatten sich die Kollegen etwas Besonderes ausgedacht. Da er in seiner Freizeit als Rennradfahrer sehr aktiv ist, aber an seinem Ehrentag ausruhen durfte, wurde er mit einer Rikscha vom Polizeigebäude zum Kreishaus zu seiner Verabschiedung durch die Behördenleitung gefahren. Das ungewöhnliche Fortbewegungsmittel wurde von dem Merzenicher Herbert Schumacher, der als Chinese verkleidet war, gezogen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: