Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling
Hürth Autoaufbrecher festgenommen

    Erftkreis (ots) - Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnten Polizeibeamte am Dienstagnachmittag in Hürth zwei Tatverdächtige festnehmen, die zuvor in Wesseling-Berzdorf einen Pkw aufgebrochen hatten. Während der Tatausführung waren die beiden Männer (21,22) von der Autobesitzerin beobachtet worden. Gegen 16.40 Uhr war die 30-jährige Frau zu ihrem Pkw zurückgekehrt, den sie auf dem Parkplatz Entenfang / Falkenweg geparkt hatte. Hier überraschte sie zwei männliche Personen, die unmittelbar zuvor die Seitenscheibe des Autos eingeschlagen und eine auf dem Beifahrersitz abgelegte Tasche entwendet hatten. Nach der Tat flüchteten sie mit einem Pkw, dessen Kennzeichen die Geschädigte ablesen konnte. Wenig später konnte das betreffende Fahrzeug im Stadtbereich Hürth angehalten und die Insassen festgenommen werden. Im Rahmen ihrer verantwortlichen Vernehmungen gestanden beide Männer die ihnen zur Last gelegte Straftat. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden beide wegen fehlender Haftgründe entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: