Polizei Düren

POL-DN: Fußgängerin von Pkw erfasst

Düren (ots) - Am Donnerstagnachmittag wurde eine Fußgängerin in Düren beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst.

Eine 24 Jahre junge Frau aus Düren wartete gegen 17:55 Uhr mit ihrem Pkw an der rotlichtzeigenden Ampel in der Kreuzstraße und setzte bei Grünlicht zum Abbiegen nach links in die Arnoldsweiler Straße ein. Dabei übersah sie eine 40-Jährige aus Düren, die zeitgleich bei Grün die Arnoldsweiler Straße in Gehrichtung Kreuzstraße überquerte.

Durch den Zusammenstoß wurde die Fußgängerin schwer verletzt. Ein Rettungswagen verbrachte die 40 Jahre alte Frau in ein Klinikum, wo sie stationär verblieb.

Im Rahmen der polizeilichen Überprüfung wurde festgestellt, dass der Wagen der 24-Jährigen wegen fehlender Pflichtversicherung zur Fahndung ausgeschrieben war. Noch vor Ort wurden die Kennzeichen entsiegelt und die Weiterfahrt untersagt. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: