Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

13.06.2018 – 13:50

Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer erfasst Fußgänger

Düren (ots)

Zwei leicht verletzte Personen sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der Merzenicher Straße ereignete.

Gegen 07:35 Uhr hielt an einer Bushaltestelle ein Linienbus. Dahinter wartete ein Lkw. Ein 13-Jähriger aus Düren verließ den Bus und wollte die Fahrbahn überqueren. Nach Angaben von Zeugen näherte sich zur gleichen Zeit von hinten ein Motorroller. Dessen Fahrer, ein 15-Jähriger aus Düren, wollte an dem Lkw und dem Bus vorbeifahren. In dem Moment, als der Jüngere auf die Fahrbahn trat, wurde er von dem Roller erfasst. Beide Schüler zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Roller über keine Versicherung verfügt. Zudem war er derart verändert, dass er schneller als die erlaubten 25 km/h fuhr. Eine entsprechende Fahrerlaubnis konnte der 15-Jährige naturgemäß nicht vorweisen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren