Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

13.06.2018 – 13:49

Polizei Düren

POL-DN: Unter Alkoholeinfluss gegen parkendes Auto gefahren

Merken (ots)

Alkohol könnte der Grund dafür sein, dass ein 56-Jähriger aus Düren am Dienstagmorgen die Kontrolle über seinen Transporter verlor.

Laut Zeugenangaben fuhr der Mann mit seinem Fahrzeug auf der Roermonder Straße aus Richtung Hoven kommend in Fahrtrichtung Pommenich, teilweise sehr langsam und in Schlangenlinien, bis er ungebremst mit einem am Fahrbahnrand parkenden Auto zusammenstieß.

Der 56 Jahre alte Mann blieb dabei unverletzt. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,6 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 9000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren