Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

24.04.2018 – 13:30

Polizei Düren

POL-DN: Von der Gefahren- zur Unfallstelle

Düren/Kreuzau (ots)

Um eine Gefahrenstelle abzusichern, begab sich die Polizei am Dienstagvormittag zur L 327 zwischen Niederau und Stockheim. Kurze Zeit später jedoch kam es bereits zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 09:20 Uhr hatte ein Lkw die Landstraße bergauf befahren und diese dabei stark mit Klärschlamm beschmutzt. Als der Fahrer dies merkte, stellte er sein Fahrzeug im Gewerbegebiet Stockheim ab und begann selbständig mit der Reinigung. Zeugen hatten bereits die Polizei informiert und schnell stand fest, dass zum Beseitigen die Straßenmeisterei mit einer Kehrmaschine von Nöten war. Bis zu deren Eintreffen jedoch kam es bereits zu einem ersten Unfall: ein 58 Jahre alter Motorradfahrer aus Kreuzau befuhr die L 327 von Niederau nach Stockheim, verlor die Kontrolle über sein Krad und kam zu Fall. Leicht verletzt wurde der Mann mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren. Sein Motorrad musste vor Ort abgeschleppt werden. Die Reinigung der Fahrbahn dauerte um 12:30 Uhr noch immer an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren