Polizei Düren

POL-DN: 021029 -6- Beim Wenden auf der Fahrbahn zusammengestoßen

    Düren (ots) - 021029 -6- Beim Wenden auf der Fahrbahn zusammengestoßen

Düren - Ein 30-jähriger Mann aus Düren parkte am Montagabend, gegen 19.05 Uhr, mit seinem Pkw am rechten Fahrbahnrand der Kölnstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. Als er anfuhr und in Richtung Kreisverkehr (Friedrich-Ebert-Platz) wenden wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 45-jährigen Frau aus Düren, die auf der Kölnstraße vom Kreisverkehr in Richtung Innenstadt fuhr. Die 45-Jährige hatte mit ihrem Pkw ca. 150 Meter entfernt geparkt und war gerade angefahren. Die Beleuchtung an ihrem Pkw war nicht eingeschaltet. Nach dem Anstoß klagte die Fahrerin über Kopfschmerzen und Übelkeit. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3 500 Euro./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: