Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

13.09.2002 – 13:20

Polizei Düren

POL-DN: 020913 -3- Krad-Fahrer von Windböe erfasst

    Düren (ots)

020913 -3- Krad-Fahrer von Windböe erfasst

Jülich - Donnerstagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, befuhr ein 17- Jähriger aus Jülich mit seinem Motorrad die B 55 von Welldorf nach Mersch. Nach eige-nen Angaben wurde er auf freier Strecke von einer plötzliche Windböe er-fasst und auf den rechten unbefestigten Grünstreifen gedrückt. Das Krad kam ins Schlingern und der Fahrer stürzte. Er wurde zwischen Fahrzeug und Leitplanke gedrückt, so dass er sich leicht verletzte. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Am Krad entstand für ca. 500 Euro Schaden./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren