Polizei Düren

POL-DN: 020815 -5- Kradfahrer abgedrängt

    Düren (ots) - 020815 -5- Kradfahrer abgedrängt

  Hürtgenwald - Ein 18 Jahre alter Kradfahrer aus Mönchengladbach wurde am Mittwochnachmittag auf der B 399 zwischen Vossenack und Hürtgen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Mann wollte einen vor ihm fahrenden Bus überholen. Während des Überholvorganges zog der Bus jedoch ebenfalls nach links auf die Spur des Gegenverkehrs. Der Kradfahrer versuchte noch nach links auszuweichen, musste schließlich sein Fahrzeug aber abbremsen. Dadurch kam er zu Fall und verletzte sich leicht. Bei der Aufnahme des Sachverhalts stellte sich heraus, dass der 36- jährige Busfahrer aus Stolberg einen Mofafahrer in Höhe der Unfallstelle überholen musste und dabei den Überholvorgang des Kradfahrers nicht bemerkt hatte. Daher hatte er seine Fahrt mit dem Bus auch fortgesetzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: