Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

18.07.2017 – 13:15

Polizei Düren

POL-DN: Fahrradfahrer musste ins Krankenhaus

Vettweiß (ots)

Nachdem ein 48 Jahre alter Mann aus Düren am Montagabend mit seinem Rad gestürzt war, musste eine RTW-Besatzung ihn in ein Krankenhaus bringen.

Ursprünglich hatte der Radler gegen 18:15 Uhr die Jakobusstraße von der L 264 aus kommend in Richtung Jakobwüllesheim befahren. Eigenen Angaben nach habe er aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Zweirad verloren und sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Darüber kam der Mann zu Fall und verletzt sich so sehr, dass eine Behandlung in einem Krankenhaus notwendig wurde.

Ob er dort stationär verblieb, ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung