PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

10.11.2016 – 12:36

Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall: Unfallverursacher hat keinen Führerschein

DürenDüren (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag in Birkesdorf ereignete, stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher ohne Fahrerlaubnis unterwegs war.

Eine 62-jährige Frau aus Düren befuhr in ihrem Pkw gegen 16:45 Uhr die Nordstraße stadteinwärts. Ihr folgte ein 28 Jahre alter Autofahrer aus Gummersbach. Als die 62-Jährige verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr der Gummersbacher auf ihr Fahrzeug auf. Er gab an, eventuell nicht genug Abstand zum Auto der Geschädigten gehalten zu haben.

Der 28-Jährige konnte keinen Führerschein vorweisen. Eine Weiterfahrt wurde ihm daher untersagt. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, gegen die Halterin seines Wagens eine gesonderte Anzeige wegen Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

Der Sachschaden wird auf mehr als 2000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren