Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

07.09.2016 – 12:45

Polizei Düren

POL-DN: Sturz mit 2,24 Promille

Jülich (ots)

Am Dienstagabend musste in Koslar ein 51 Jahre alter Mann aus Jülich in ein Krankenhaus transportiert werden. Zuvor hatte er die Kontrolle über sein Zweirad verloren.

Gegen 21:30 Uhr befuhr der Mann laut Zeugenaussagen mit seinem Fahrrad die Hasenfelder Straße aus Richtung Jülich-Broich kommend in Richtung Kreisbahnstraße. An der dortigen Kreuzung bog er nach rechts ab, drehte ein paar Kreise auf der Fahrbahn, kam zu Fall und verletzte sich.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Jülicher stark alkoholisiert war. Das Ergebnis eines Atemalkoholtests ergab schließlich einen Wert von 2,24 Promille. Benachrichtigte Rettungskräfte transportierten den Verletzten in ein Krankenhaus, wo er zumindest für eine Nacht verbleiben musste. Seine Kopfschmerzen dürften wohl nicht nur vom Alkohol kommen: Er trug nämlich keinen Schutzhelm.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell