Polizei Düren

POL-DN: Diebstahl dank Zeugin vereitelt - Täter flüchtig

Düren (ots) - Am frühen Donnerstagabend scheiterte ein dreister Dieb, als er einer 34 Jahre alten Frau auf dem Wirteltorplatz in die Handtasche griff.

Die Geschädigte war gegen 18:20 Uhr mit ihrer 62-jährigen Mutter zu Fuß in der Stadt unterwegs. Am Wirteltorplatz umarmte plötzlich eine männliche Person das Opfer von hinten und hielt es fest. Dabei trat er der 34-Jährigen so fest auf den Fuß, dass diese das Gleichgewicht verlor und von der Mutter festgehalten werden musste. Dabei beobachtete die 62-Jährige, wie der Dieb die Tasche der Tochter öffnete und seine Hand hineinsteckte. Sie schlug ihm auf die Hand, woraufhin der Täter ohne Beute flüchtete.

Der Verdächtige ist von südländischer Erscheinung, circa 190 cm groß und schlank und hat schwarze, kurze Haare. Zur Tatzeit trug er dunkle Jeans, dunkle Schuhe und eine dunkelblaue Jacke mit einem runden, weißen Symbol auf dem Rücken.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, dies der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: