Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

04.03.2016 – 13:20

Polizei Düren

POL-DN: Zuchttauben gestohlen

Nörvenich (ots)

Einen Diebstahl der ungewöhnlichen Art nahm die Polizei am Donnerstag in Nörvenich auf.

Am Dienstag, dem 01.03.2016, kam es zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr zu einem Diebstahl von 22 Zuchttauben. Der oder die Unbekannten entnahmen die Tauben einem nicht verriegelten Taubenschlag in der Bahnhofstraße. Abgesehen vom materiellen Schaden in Höhe von circa 5500 Euro, dürfte der ideelle Schaden ungleich höher liegen.

Da davon ausgegangen werden muss, dass die Tiere mittels eines Fahrzeuges abtransportiert wurden, bittet die Polizei um Hinweise unter der Telefonnummer 02421 949-6425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung