Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

07.02.2016 – 09:59

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher während der tollen Tage aktiv

Düren (ots)

Insgesamt zehn Einbrüche im Kreisgebiet Düren wurden der Polizei von Freitag bis Sonntag gemeldet. Räumlicher Schwerpunkt war dabei der Dürener Stadtteil Birkesdorf. Samstagmorgen wurde in der Wilhelm-Schüll-Str. festgestellt, dass in ein Wohnhaus eingebrochen wurde. Hier erbeuteten die Täter einen größeren Bargeldbetrag. In eine Wohnung in der Straße "Zur Kesselkaul" wurde innerhalb kürzerer Zeit gleich zweimal eingebrochen. Entwendet wurden hier eine hochwertige Kaffeemaschine und weitete Haushaltsgegenstände. Ebenfalls eingebrochen wurde in ein Wohnhaus in der Bachstraße in Birgel. Im Nordkreis ereigneten sich Einbrüche in Jülich, Linnich und Titz. Die Tatbeute in Titz war Schmuck sowie Solarleuchten. Bei den anderen Einbrüchen steht die Beute noch nicht fest, da sich die Geschädigten in Urlaub befinden. Weitere Einbrüche wurden in Merzenich, Langerwehe und Kreuzau gemeldet. Die Polizei bittet darum, verdächtige Feststellungen unter der Rufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren