Polizei Düren

POL-DN: Adventskranz setzt komplettes Haus unter Qualm und macht es unbewohnbar

Vettweiß (ots) - Am Samstag rückte die Feuerwehr der Gemeinde Vettweiß um 13:30 Uhr zu einem Brand in Lüxheim aus. Sie wurde von Nachbarn über eine starke Rauchentwicklung aus einem Erkerfenster informiert.

Vor Ort bestätigte sich diese Information. Es konnte jedoch kein Berechtigter angetroffen werden, so dass die Feuerwehr ein Fenster einschlagen und das Haus unter Atemschutz betreten musste. Durch das kurze Ablöschen des brennenden Adventskranzes konnte eine Ausbreitung des Brandes gestoppt werden. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt.

Das gesamte Gebäude ist wegen der starken Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen worden und ist momentan nicht bewohnbar. Die Hausbewohner konnten ermittelt und über die Situation in Kenntnis gesetzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: