Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

14.12.2015 – 13:01

Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche im Südkreis

Vettweiß/Nörvenich (ots)

Am Freitag und am Sonntag lagen jeweils zwei Einfamilienhäuser in Vettweiß und in Nörvenich im Visier von bislang unbekannten Einbrechern. Sie hatten es scheinbar auf Schmuck, Bargeld und Elektroartikel abgesehen.

Im Laufe des Freitags zwischen circa 15:35 Uhr und 21:25 Uhr gelangten die Diebe an die Rückseite eines Domizils auf der Straße "Am Hallenacker" in der Ortslage Disternich. Dort kletterten sie auf einen Balkon auf der ersten Etage, hebelten die Balkontür auf und stiegen in das Haus ein. Nachdem sie sämtliche Räume durchsucht hatten, konnten sie unerkannt mit Bargeld flüchten. Auf dem Müddersheimer Weg in Gladbach verschafften sich die Langfinger auf der Frontseite eines freistehenden Einfamilienhauses Zutritt ins Innere, indem sie ein Fenster aufhebelten. Mit einem erbeuteten Laptop entfernten sie sich schließlich vom Tatort.

In Pingsheim und Nörvenich wurden am Sonntag zwei Wohngebäude von bislang unbekannten Personen aufgesucht. Zwischen etwa 11:30 Uhr und 21:10 Uhr hebelten sie auf der Kreuzauer Straße eine rückwärtig gelegene Terrassentür eines Hauses auf, betraten die Räume, durchsuchten diese und entkamen mit Schmuck. In ähnlicher Begehungsweise machten sich Einbrecher zwischen circa 18:00 Uhr und 21:15 Uhr an einem zweigeschossigen Einfamilienhaus auf der Salierstraße zu schaffen. Hier flüchteten sie nach ersten Angaben mit Schmuck, Bargeld und einem Laptop.

Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Weitere Meldungen: Polizei Düren