Polizei Düren

POL-DN: 020109 -5- (Aldenhoven) Vier Leichtverletzte

    Düren (ots) - 020109 -5- (Aldenhoven) Vier Leichtverletzte

    Aldenhoven - Mittwochmorgen, gegen 07.25 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger aus Aldenhoven mit seinem Pkw die Landesstraße -L 228- von Aldenhoven in Richtung Merzenhausen. Ausgangs einer Doppelkurve brach das Fahrzeug auf der reifglatten Fahrbahn aus und geriet ins Schleudern. Der Pkw rutschte über die Gegenfahrbahn und stürzte eine ca. 2 Meter tiefe Böschung hinunter, wo er auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Der Fahrer und seine drei Mitfahrer wurden leicht verletzt und mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt und war nicht mehr fahrbereit, so dass es eingeschleppt wurde. Der Schaden beträgt ca. 5 000 EUR. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: