Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

16.11.2001 – 13:15

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Polizei warnt vor Dieb
Räuber

      Erftkreis (ots)

Die Polizeiinspektion Nord in Bergheim
warnt vor einem bisher unbekannten Dieb und Räuber, der seit dem
4.11.2001 in Bergheim vier Frauen die Handtaschen stahl bzw.
raubte.
    In allen Fällen fuhr der Täter mit einem Fahrrad an seine
Opfer heran und raubte im Vorbeifahren die über die Schultern
getragenen Handtaschen bzw. stahl diese aus Fahrradkörben.
    Der Unbekannte wird als ca. 180 bis 185 cm groß und kräftig,
dunkle / kurze / Haare, beschrieben.

    Täterhinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02271 / 81-0.

    Gleichzeitig rät die Polizei, Handtaschen nicht in Fahrradkörben mitzuführen. Auch sollten Taschen eng am Körper und an der Fahrbahn abgewandten Körperseite getragen werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis