Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

      Erftkreis (ots) - In der Ortslage Bergheim - Oberau√üem ist
heute morgen gegen 05.40 Uhr ein 33-j√§hriger PKW ¬Ė Fahrer auf
der Landstraße 93 frontal mit einem Ackerschlepper, an dem sich
zwei Anhänger befanden, kollidiert. Auf der Fahrt von Oberaußem
nach B√ľsdorf geriet das Fahrzeug des 33-J√§hrigen vermutlich
wegen schlechter Sichtverhältnisse auf die Gegenfahrbahn und
prallte frontal mit dem Ackerschlepper zusammen. Während der
29-jährige Traktorfahrer unverletzt blieb, musste der 33-Jährige
ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

    Am Mittwoch kam gegen 07.55 Uhr ein 70-j√§hriger PKW ¬Ė Fahrer auf der Bundesstra√üe 264 in H√∂he der D√ľrener Stra√üe in Kerpen nach rechts von der Fahrbahn ab und rammte einen parkenden PKW, der dadurch auf ein weiteres parkendes Fahrzeug geschoben wurde. Anschlie√üend fuhr er gegen einen Blumenk√ľbel und setzte seine Fahrt √ľber die Bergstra√üe fort, wo er ebenfalls gegen ein parkendes Fahrzeug fuhr. Zu Hause angetroffenen, stellte sich heraus, dass der unverletzte 70-J√§hrige aufgrund seines derzeitigen Gesundheitszustandes dringend √§rztlicher Hilfe bedurfte, die ihm gew√§hrt wurde.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

R√ľckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: