Polizei Düren

POL-DN: Radfahrer fuhr Schlangenlinien - Unfall

Kreuzau (ots) - Mit leichten Verletzungen wurde an Mittwochnachmittag ein 17 Jahre alter Radfahrer aus Kreuzau in einem Rettungswagen zu einer ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Er war zuvor in Untermaubach mit einem Motorradfahrer zusammen gestoßen.

Der 17-Jähriger befuhr vermutlich aus Spaß an der Freude gegen 14:50 Uhr die kurvenreiche Gefällstrecke "Am Weißenberg" in Schlangenlinien in Richtung Ortsmitte. Er bemerkte offensichtlich nicht, dass ein 75 Jahre alter Kradfahrer aus Düren zum Überholen angesetzt hatte. Als der Dürener sich seitlich neben ihm befand, scherte der Radler plötzlich wieder zur Fahrbahnmitte aus. Es kam zu einem Kontakt der Beiden und der Jugendliche stürzte auf die Fahrbahn.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: