Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

03.01.2002 – 11:48

Polizei Düren

POL-DN: 020103 -3- (Inden) Hoher Sachschaden - Verkehrsunfallflucht

      Düren (ots)

020103 -3- (Inden) Hoher Sachschaden -
Verkehrsunfallflucht

    Inden - Mittwochnachmittag, gegen 16.00 Uhr, parkte der Geschädigte seinen Pkw, roter VW Sharan, nach dem Einkaufen auf der Eisenbahnstraße vor seinem Haus. Beim Ausladen bemerkte er am hinteren linken Kotflügel frischen Unfallschaden. Der Sachschaden wurde auf ca. 4000 Euro geschätzt. Wann und wo dieser Schaden entstanden ist, konnte der Geschädigte nicht sagen. Nach seinen Angaben sei am letzten Sonntag kein Schaden festgestellt worden. Der Geschädigte war zwischenzeitlich mit dem Fahrzeug an folgende Örtlichkeiten: Sonntag und Dienstag Seniorenzentrum, Dürener Weg , Montag und Mittwoch extra-Markt in Inden-Altdorf.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion in Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung