Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

22.11.2001 – 11:31

Polizei Düren

POL-DN: 011122 -1- (Jülich) Aufgefahren - Fahrerin leicht verletzt

      Düren (ots)

011122 -1- (Jülich) Aufgefahren - Fahrerin
leicht verletzt

    Jülich - Eine 20-Jährige aus Jülich befuhr am Mittwochabend, gegen 18.00 Uhr, mit ihrem Pkw die Landesstraße -L 253- von der -B 56- in Richtung Jülich. Kurz vor dem Ortseingang musste sie ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Hierbei fuhr ein nachfolgender 36-Jähriger aus Aachen mit einem Klein-Lkw auf. Bei dem Aufprall wurde die 20-Jährige leicht verletzt. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Ihr Pkw wurde so schwer beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und eingeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf 9 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung