Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Nach Verursachung von Sachschaden weggefahren

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Am 08.06.01, gegen 17:15 Uhr, setzte ein Pkw-Fahrer mit einem schwarzen VW Polo auf der Talstr. in eine Parklücke vor dem Haus Nr. 8 zurück. Dabei streifte er einen abgestellten blauen Fiat und beschädigte diesen Pkw an der hinteren linken Seite. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 DM. Zeugen sprachen den Unfallverursacher an und gaben ihm die vordere Stoßstange seines Pkw, die sich bei dem Anstoß gelöst hatte und auf die Fahrbahn gefallen war. Der Mann gab an, dass er sich um die Regulierung kümmern würde. Kurz darauf entfernte er sich aber in Richtung Wuppertal, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Anhand des von den Zeugen abgelesenen Kennzeichens wurden Ermittlungen aufgenommen, die noch nicht abgeschlossen sind.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: