Polizei Düren

POL-DN: Einbruch in Verkaufsräume

Düren (ots) - Am zweiten Weihnachtsfeiertag, gegen 23:50 h, wurde durch bislang unbekannte Täter in eine Filiale eines Telekommunikationsunternehmens in der Dürener Fußgängerzone eingebrochen. Die Täter gelangten in das Objekt, indem sie mit einem Gullideckel die Glaseingangstür zerstörten. In den Verkaufsräumen wurde die Tür zu einem Lagerraum aufgebrochen. Aus diesem wurden originalverpackte Handys, Smartphones und Tablets entwendet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Täter wurden beim Verlassen des Objekts von einer Zeugin beobachtet. Demnach handelte es sich um vier Männer im Alter zwischen 20 - 25 Jahren. Sie transportierten die Beute in einem weissen Sack ab und flüchteten mit einem dunklen Pkw in Rtg. Friedrich-Ebert-Platz. Weitere Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: