Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

08.10.2001 – 12:58

Polizei Düren

POL-DN: 011008 -02- (Jülich) Raucherschicksal

    Düren (ots)

011008 -02- (Jülich) Raucherschicksal

    Jülich - Weil ihm nach eigenen Angaben während der Fahrt die brennende Zigarette auf die Hose fiel und er dadurch abgelenkt wurde, fuhr ein Pkw-Fahrer aus Jülich mit seinem Fahrzeug am Montag morgen, gegen 08.25 Uhr, auf der Güstener Straße auf einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw auf. An den beiden Pkw entstanden nach polizeilichen Schätzungen Sachschäden in Höhe von ca. 11 500 DM. Der Pkw-Fahrer musste ein Verwarnungsgeld zahlen. (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren