Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

13.10.2014 – 15:08

Polizei Düren

POL-DN: Wer hat die Einbrecher gesehen?

Düren (ots)

Am Sonntag haben im Stadtteil Arnoldsweiler derzeit unbekannte Täter einen Safe aus einem Wohnhaus gestohlen und abtransportiert.

Zwischen 17:00 Uhr und 21:30 Uhr nutzten die Einbrecher die Abwesenheit von Hausbewohnern zum unerlaubten Besuch eines Domizils in der Ricarda-Huch-Straße. Nachdem sie mit Hebelversuchen zunächst am Rahmen der Terrassentür keinen rechten Erfolg hatten, gingen sie brachialer zur Sache. Mit einem Holzpfosten zerstörten sie die Verglasung der Tür, griffen hindurch und konnten in die Wohnräume eindringen. In einem Zimmer wurden sie angesichts eines an der Wand befestigten Kleintresors fündig, den sie mitsamt Verdübelung aus der Mauer rissen und mitnahmen.

Die Spurenlage deutet darauf hin, dass die Täter den Wertebehälter auf einen am Haus vorgefundenen Fahrradanhänger verluden und dann in Richtung der nach Birkesdorf führenden Landesstraße 257 bugsierten, wo sie ihn möglicherweise in ein Fahrzeug verluden. Die Polizei sucht Zeugen, denen im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise werden unmittelbar bei der Notrufnummer 110 entgegen genommen.

Am Montagmorgen wurde ein weiterer Tresordiebstahl aus Arnoldsweiler gemeldet. Unbekannte hatten in der Zeit ab Freitagnachmittag in der Straße "Auf dem Horstert" die Zugangstür zu einer Sozialstation aufgehebelt. Aus einem Büro wurde ein Schranktresor entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren