Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

14.04.2014 – 11:17

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Täter drangen in zwei Doppelhaushälften ein

Osterode (ots)

Elbingerode, Hauptstraße, 11.04.2014 19:00 Uhr - 12.04.2014 11:47 Uhr

ELBINGERODE (US) Am Wochenende drangen unbekannte Täter in Elbingerode, Hauptstraße, nach entriegeln der angekippten Fenster in 2 Wohnungen ein. Hier wurden sämtliche Räume und Behältnisse nach Wertsachen sowie Bargeld durchsucht. Im Anschluss verließen die Täter die beiden Doppelhaushälften unter Mitnahme von Silberbesteck, einer Kamera, einer Münzsammlung und Bargeld in nicht genau bekannter Höhe. Die Polizei Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zur Tataufklärung unter der Tel. 05522/508-0 geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung