Polizei Düren

POL-DN: Schaden an Anhänger nach Brandstiftung

Jülich (ots) - Jülich - Ein beschädigter und geschmolzener Radkasten eines Anhängers waren sichtbare Zeichen einer Brandstiftung am frühen Freitagmorgen auf dem Parkplatz des Hallenbades in der Bongardstraße.

Der Fahrer eines LKW des städtischen Energieversorgers beabsichtigte am Freitagmorgen gegen 05:40 Uhr den auf dem Parkplatz abgestellten Anhänger abzuholen. Dabei bemerkte er, dass ein unbekannter Täter wohl soeben versucht hatte, den Anhänger in Brand zu setzen. Der Brandentdecker konnte das Feuer mit eigenen Mitteln löschen und den Sachschaden somit in Grenzen halten.

Die Polizei bittet nun aufmerksame Zeugen, die sachdienliche Angaben zu der Tat machen können, sich mit ihr unter Telefon 02421-949-6425 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: