Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.07.2014 – 12:11

Polizei Düren

POL-DN: Erneut Anhänger gestohlen

Linnich (ots)

Bereits schon einmal hatten in dieser Woche Unbekannte im nördlichen Kreisgebiet einen am Straßenrand abgestellten Anhänger entwendet (siehe Pressemeldung vom 16.07.2014). Nun wurde der Polizei ein weiterer Fall dieser Art bekannt.

Ein 55 Jahre alter Mann aus Heinsberg meldete sich am frühen Donnerstagmittag bei der Einsatzleitstelle der Polizei. Er hatte gegen 11:00 Uhr den Anhänger seines LKW auf einem Parkstreifen an der B 57 in Höhe der Ortslage Linnich abgestellt. Von dort aus hatte er einige Waren umgeladen und diese an Berechtigte ausgeliefert, bevor er mit seiner Zugmaschine zum Abstellort seines Anhängers zurückkehrte. Doch da traute er seinen Augen nicht, denn etwa 50 Minuten nach Verlassen des Parkstreifens war dieser nun leer und der Anhänger nicht mehr vor Ort. Ein kleiner Trost: Zum Zeitpunkt des Diebstahls befanden sich keinen weiteren Güter mehr auf dem Transportwagen.

Die Polizei fahndet nun nicht nur nach den Tätern, sondern auch nach dem orangefarbenen Anhänger des Herstellers Lafaro. Zur Tatzeit war an diesem das zugehörige Kennzeichen mit Heinsberger Städtekennung montiert.

Hinweise auf den Anhänger oder gar die Diebe werden unter Rufnummer 110 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren