Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf mit zwei Fotos! Unbekannte stehlen Harleys

Hannover (ots) - Gleich vier hochwertige Motorräder des Typs Harley Davidson haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag aus einer Tiefgarage in der Waldstraße (List) entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Am vergangenen Samstag, gegen 10:30 Uhr, hatte der 59-Jährige Eigentümer den Diebstahl seiner schwarzen Maschine bemerkt und die Polizei informiert. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass zwischen Freitag, 18:00 Uhr und Samstag, 10:30 Uhr, noch drei weitere Harleys aus der zu mehreren Wohnhäusern gehörenden Tiefgarage entwendet wurden. Bei zwei der gestohlenen Motorräder handelt es sich um Einzelstücke: Die Maschine des 59-Jährigen ist ein aufwändig umgebautes Unikat mit dem Kennzeichen H-I 311. Auf dem Tank befindet sich ein rot-weiß-schwarzes Emblem und ein Schriftzug "Schrammwerk". Auf der Seitenverkleidung ist ein roter Stern aufgeklebt. Ein weiteres Einzelstück gehört einem 66-Jährigen. Die Maschine mit dem Kennzeichen H-JI 13 hat einen braunen Ledersitz und eine auffällige Springergabel. Den Gesamtwert der vier entwendeten Motorräder schätzt die Polizei auf zirka 110 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511 109-2717 entgegen. /mi, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: