Polizei Düren

POL-DN: Mehrere junge Männer als Einbrecher unterwegs

Riegel vor - Jeder Hinweis zählt!

Vettweiß/Niederzier (ots) - Zwei Wohnhauseinbrüche wurden der Polizei am Donnerstag aus den Ortschaften Soller und Selhausen gemeldet. Beamte der Kriminalwache haben an den Tatorten die Spurensicherung vorgenommen.

Zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr gelangten noch unbekannte Täter durch ein an der Rückfront aufgehebeltes Fenster in ein Wohnhaus in der Drover Straße in Soller. Bei der Absuche der Räumlichkeiten nach Wertsachen fiel ihnen Schmuck, Bargeld und ein Tablet-PC in die Hände. Am Einbruchsort wurden von Nachbarn mindestens drei junge Männer gesehen, wovon einer einen türkisfarbenen Rucksack trug.

Etwa gleichzeitig wurde auch in ein Einfamilienhaus in der Ortschaft Niederzier-Selhausen eingebrochen. Hier konnte seitens der Geschädigten bisher aber noch kein Diebesgut benannt werden.

Wer am Donnerstag in den Nachmittags- und frühen Abendstunden Beobachtungen über verdächtige Personen oder Fahrzeuge gemacht hat, wird gebeten, sich über den Notruf 110 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: