Polizei Düren

POL-DN: Sexuelle Nötigung: Zeugen gesucht

Düren (ots) - Zur Aufklärung aller Geschehensumstände sucht die Polizei Zeugen, die am frühen Dienstagmorgen auf der Neuen Jülicher Straße auf eine Nötigung zum Nachteil einer Frau aufmerksam geworden sein könnten.

Kurz nach 06:00 Uhr war eine 37 Jahre alte Dürenerin zu Fuß in Höhe der Realschule auf der Neuen Jülicher Straße unterwegs. Wie die Frau anzeigte, habe ein silberner Pkw angehalten, in dem sich zwei eher dunkelhäutige Männer befunden hätten. Diese hätten der zur Tatzeit alkoholisierten Fußgängerin dann angeboten, sie nach Hause zu fahren. Das lehnte die 37-Jährige jedoch ab. Das Auto sei ihr dennoch gefolgt und einer der Männer sei dann ausgestiegen. Er habe die Frau massiv körperlich bedrängt und diese vermutlich aus sexueller Motivation in ein Gebüsch gezogen, teilte die Geschädigte bei der Polizei mit.

Erst als ein unbekannter Passant sich bemerkbar gemacht habe, sei der Täter geflüchtet und mit dem Auto davon gefahren.

Die Polizei sucht diesen wichtigen Zeugen sowie andere Personen, denen etwas aufgefallen ist. Sachdienliche Mitteilungen werden erbeten an die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: