Polizei Düren

POL-DN: Einbruch in Müntzer Kindergarten

Titz (ots) - Vermutlich ganz ohne Diebesgut musste ein derzeit unbekannter Täter wieder abziehen, nachdem er in der Nacht zum Dienstag im Ortsteil Müntz in den Kindergarten eingedrungen war.

Am frühen Dienstagmorgen wurde der Einbruch in den Hort an der Josefstraße bemerkt und die Polizei zur Spurensuche hinzu gerufen. Die Beamten mussten ein aufgehebeltes Fenster sowie eine ebenfalls gewaltsam geöffnete Bürotür zu Protokoll nehmen. Beim Durchwühlen von Schränken und Schubladen war aber ersten Feststellungen zufolge nichts gestohlen worden. Wie fast immer bei Kindergarteneinbrüchen übersteigt der zurückgebliebene Sachschaden den für Diebe dort zu erwartenden Wert von Beute bei weitem.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: