Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche im Kreisgebiet

52349 Düren (ots) - Auch an diesem Wochenende waren Einbrecher im Kreisgebiet aktiv.

Am Wochenende drangen bisher unbekannte Täter in eine in Lendersdorf ansässige Firma ein. Mit Hilfe eines Stahlträgers wurde die Fensterscheibe eines der Büroräume eingeschlagen, um in das Objekt einzusteigen. Im Inneren wurden alle Räumlichkeiten durchsucht. Die Täter entkamen mit diversen elektronischen Geräten.

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Birkesdorf ein Tageswohnungseinbruch. In der Zeit von 14.30 Uhr - 21.00 Uhr gelangten bisher unbekannte Täter nach Einschlagen eines rückwärtigen Fensters in das Hausinnere des freistehenden Einfamilienhauses in der Ringstraße. Die Täter durchsuchten alle Räume und Behältnisse. Mit einigen Silberschmuckstücken verließen sie den Tatort.

In der Nacht zu Samstag hebelten bisher Unbekannte die Eingangstüre eines Reihenhauses in der Ortslage Titz auf. Die Wohnung wurde nach wertvollen Gegenständen durchsucht. In der Diele wurden die Täter fündig. Neben einer Geldbörse wurden die Originalschlüssel des vor dem Haus abgeparkten BMW entwendet, mit dem die Täter im Anschluss die Tatörtlichkeit verließen. Die auswertbaren Spuren an der Tatörtlichkeit konnten durch die Beamten der Kriminalwache gesichert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: