Polizei Düren

POL-DN: 010606 -3- (Düren) Räuber drohte mit Schusswaffe

      Düren (ots) - 010606 -3- (Düren) Räuber drohte mit
Schusswaffe

    Düren - Ein unbekannter Täter betrat am Dienstag abend, gegen 19.00 Uhr, den Schlecker-Markt in der Innenstadt. Er nahm eine Büchse Kaltgetränk aus dem Regal und stellte sie an die Kasse. Auf die Büchse legte er ein 2-Mark-Stück. Als die Kassierein daraufhin den Betrag eingab und die Kassenschublade aufsprang, drückte der Täter sie zur Seite und nahm den Münzegeldbehälter heraus, um an die Geldscheine zu kommen. Dann griff er in die Kasse und raffte die Geldscheine an sich. Dabei wurde er von einer anderen Mitarbeiterin, die ihn anrief, gestört und er ergriff die Flucht. Auf der Flucht verlor er noch im Geschäft und später auf dem weiteren Fluchtweg einige Geldscheine, den Rest hatte er in seine Jackentasche gesteckt. Der Täter konnte schließlich aus dem Geschäft fliehen, verfolgt von Mitarbeitern des Marktes und anderen Personen. Dies bemerkte ein Passant, der sich an der Verfolgung beteiligte. Die Flucht des Täters führte in die Jesuitengasse, wo er für die weitere Flucht ein Trekking-Rad abgestellt hatte. Als ein Verfolger ihn am Besteigen des Rades hindern wollte, zog der Täter eine Schusswaffe und drohte, den Verfolgen niederzuschießen. Daraufhin ließ dieser von ihm ab und er konnte mit dem Fahrerrad weiterfliehen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei in der Innenstadt blieb erfolglos.

Die Zeugen beschreiben den Täter als

    ca. 20-25 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, schmale, hagere Statur, dunkler Teint und schwarze, glatte Haare. Er war bekleidet mit einer dunklen Jeans und dunklem T-Shirt und trug eine Sonnenbrille und eine dunkle Baseballkappe. Er machte einen gepflegten Eindruck und sprach akzentfreies Deutsch mit Dürener Akzent.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 0 24 21 / 949 -345 erbeten.(hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: