Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

27.05.2013 – 12:45

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher waren in Niedermerz

Aldenhoven (ots)

Derzeit nicht bekannte Täter haben am Samstagabend die Abwesenheit von Hausbesitzern in Niedermerz zum Einbruchdiebstahl genutzt.

Als die Bewohner eines Domizils in der Dürboslarer Straße zwischen 19:00 Uhr und kurz nach 01:00 Uhr außer Haus waren, öffneten Unbekannte mit Hilfe von Werkzeug ein Parterrefenster und stiegen ein. Sie durchsuchten offenbar gründlich das Inventar. Als die Geschädigten in der Nacht zurück kamen, mussten sie den Diebstahl eines Laptops sowie das Abhandenkommen von Schmuck, Bargeld und persönlichen Dokumenten zur Kenntnis nehmen.

Die Polizei hat am Tatort eine Spurensuche und Spurensicherung durchgeführt; die Auswertung dauert an. Alle Hinweise über verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei unmittelbar unter dem Notruf 110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren