Polizei Düren

POL-DN: Geparkter Pkw beschädigt

Jülich (ots) - Einer Pkw-Fahrerin fiel am Montagnachmittag während der Fahrt bei einem Blick in den Außenspiegel auf, dass ihr Wagen beschädigt war. Vermutlich geschah der Verkehrsunfall, dessen Verursacher flüchtig ist, auf der Schützenstraße.

Am Sonntag, gegen 23:30 Uhr, war von einem Schaden noch nichts zu sehen, als das Auto gegenüber der Einmündung zur Gerberstraße vor einer Garage parkte. Irgendwann im Zeitraum bis Montag, 15:30 Uhr, muss ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug das Heck des Wagens touchiert und im Bereich der hinteren rechten Stoßstange sowie des Kotflügels beschädigt haben. Aufgrund des Schadens liegt die Vermutung nahe, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Lkw handeln könnte. Möglicherweise hat der Unfallflüchtige einen Bezug zu einer nahe gelegenen Baustelle.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang oder dem flüchtigen Verursacher machen können werden gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: