Polizei Düren

POL-DN: Unfallflucht zeitnah geklärt

Jülich (ots) - Am Donnerstag beschädigte ein 42 Jahre alter Führer eines Sattelschleppers zwei Zaunelemente des Brückenkopfparks. Er entfernte sich ohne anzuhalten vom Unfallort.

Gegen 09:10 Uhr beabsichtigte der 42-Jährige aus Neukirchen-Vluyn seinen Lkw in der Haupteinfahrt des Brückenkopfparks an der Römerstraße zu wenden. Dazu fuhr das Fahrzeug rückwärts in die Grundstückseinfahrt des Parks ein, anschließend vorwärts und schwenkte scharf nach links ein. Dabei schwenkte der Anhänger nach rechts aus und schrammte gegen den Begrenzungszaun des Parks. Ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern, setzte der Fahrer die Fahrt fort. Zeugenhinweise führten die Polizei zu einer Firma in Koslar, wo die beauftragten Beamten Fahrer und Lastwagen vorfanden. Er habe den Unfall nicht bemerkt, so der Beschuldigte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: