Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120405 - 484 Unterliederbach: Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Frankfurt (ots) - Schwere Kopfverletzungen erlitt eine 85 Jahre alte Seniorin gestern um 15.50 Uhr, als sie mit ihrem Rollator die Straße an der Einmündung Teutonenweg / Engelsruhe überquerte und dabei von einem rückwärts fahrenden Auto erfasst wurde.

Die 20 Jahre alte Fahrerin eines Peugeots hatte ihren Wagen im Teutonenweg geparkt. Da die Straße in diesem Bereich in einer Sackgasse endet, wollte sie rückwärts in die Straße Engelsruhe einfahren, um dort zu wenden. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß. Die junge Frau erlitt einen Schock.

Der Einmündungsbereich musste für die umfangreiche Unfallaufnahme bis 18.00 Uhr gesperrt werden.

(Rüdiger Reges, Tel. 069/755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: