Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-HB: Nr.: 0044--Lkw samt Anhänger gestohlen - Polizei fahndet mit Fotos nach Verdächtigen--

Bremen (ots) - - Unbekannte Täter entwendeten am 22. Mai 2018 um kurz nach Mitternacht einen Lkw mit zwei ...

10.04.2001 – 10:28

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Automarder am Werk - 10 Fahrzeuge geknackt

      Düren (ots)

010410 -1- (Düren) Automarder am Werk - 10
Fahrzeuge geknackt

    Düren - In der Zeit von Sonntagabend bis Montagabend brachen unbekannte Täter im Stadtgebiet Düren -12- geparkte Fahrzeuge auf. Vier Fahrzeuge waren auf der Lagerstraße abgestellt, zwei Fahrzeuge standen im Stadtteil Birkesdorf, die restlichen Tatorte waren auf der Holzstraße, Annakirmesplatz, Hohenzollernstraße und Höfchen. Entwendet wurden in allen Fällen die Autoradios. An einem weiteren Fahrzeug auf der Holzstraße wurde der Außenspiegel abgebrochen und an einem Pkw auf der Nideggener Straße wurde ein Rücklicht beschädigt und eine Beule in die Heckklappe getreten.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren