Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

04.12.2012 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Unaufmerksamkeit beim Linksabbiegen

Aldenhoven (ots)

Beim Linksabbiegen hat am Montagnachmittag ein Autofahrer nicht ausreichend auf den Gegenverkehr geachtet. Das führte zum Verkehrsunfall.

Um 16:30 Uhr wollte ein 40 Jahre alter Pkw-Fahrer aus der niedersächsischen Elbgemeinde Drochtersen von der L 136 nach links auf die Straße "Am Alten Bahnhof" einbiegen. Dazu benutzte er die Linksabbiegespur. Zur selben Zeit befuhr ein 47-Jähriger aus Eschweiler die L 136 in Gegenrichtung, von Eschweiler nach Jülich. Beim Linksabbiegen übersah der 40-Jährige den Entgegenkommenden, so dass es zur Kollision kam. Der Unfallverursacher wurde durch den hinzu gerufenen Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert, wo er stationär zur Beobachtung aufgenommen wurde.

Bei dem Zusammenprall waren beide Fahrzeuge so schwer beschädigt worden, dass sie später abgeschleppt werden mussten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 12000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell