Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Überfall auf Kiosk mit Postfiliale

      Düren (ots) - 010402 -6- (Düren) Überfall auf Kiosk mit
Postfiliale

    Düren - Montagmorgen, gegen 09.00 Uhr, wurde auf den Kiosk mit Postfiliale auf der Roermonder Straße im Stadtteil Merken ein Raubüberfall verübt. Nach Angaben der 37-jährigen Angestellten befand sie sich alleine im Verkaufraum und räumte Geld in die Registrierkasse, als plötzlich ein unbekannter Mann hinter der Verkaufstheke stand und sie zur Seite drängte. Er griff sich den Stoffbeutel mit der Aufschrift «Deutsche Bundesbank», den die Geschädigte zuvor aus dem Tresor genommen hatte, und flüchtete aus dem Geschäft. Er entfernte sich zu Fuß in Richtung Hoven. In dem entwendeten Stoffbeutel befanden sich Bargeld und Briefmarken.

Der Täter wird wie folgt beschreiben: - ca. 180 cm groß, schwarze Haare, dunkel gekleidet.

Eine sofortige Tatortbereichsfahndung verlief negativ.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: