Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

02.04.2001 – 10:36

Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Lkw-Fahrer fuhr weiter

    Düren (ots)

010402 -3-(Aldenhoven) Lkw-Fahrer fuhr weiter

    Aldenhoven - Aufgrund von Zeugenaussagen und vorgefundenen Fahrspuren befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Sattelschlepper am Freitagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, die Marienstraße von Dürboslar in Richtung Ortsmitte. Hinter einer Verkehrsinsel wendete er und fuhr zurück Richtung Ortsausgang. Hierbei beschädigte er im Vorbeifahren mit der rechten Seite des Aufliegers eine Straßenlaterne. Der Laternenmast knickte um ca. 45 Grad ab, der Lampenschirm fiel zu Boden und zerbrach. Kurz hinter der Unfallstelle hielt der Fahrer an. Ein Zeuge sprach ihn auf den Schadensfall an. Während er ins Haus ging, um die Polizei zu verständigen, fuhr der Verursacher davon. Die Ermittlungen nach dem flüchtigen Fahrer werden anhand des abgelesenen Lkw-Kennzeichens und der Personenbeschreibung geführt. Der Schaden an der Laterne wird mit 3 500 DM beziffert. (W. Mensak

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren