Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Aufgefahren - drei Leichtverletzte

      Düren (ots) - 010327 -1- (Düren) Aufgefahren - drei
Leichtverletzte

    Düren - Montagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, befuhr eine 32-Jährige aus Inden mit ihrem Pkw die Valencienner Straße aus Richtung Langerwehe kommend stadteinwärts. Hinter ihr folgten ein 27-Jähriger aus Langerwehe und eine 37-Jährige aus Düren mit ihren Fahrzeugen. Vor der Einmündung des Kommgartenweg musste sie bei Rotlicht anhalten. Infolge Unachtsamkeit fuhr ein 49-Jähriger aus Langerwehe auf und schob die stehenden Fahrzeuge ineinander. Hierbei wurden die 37-jährige Dürenerin, der 27-Jährige aus Langerwehe und sein 20-Jähriger Beifahrer leicht verletzt. Die Verletzten wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wird auf 18 500 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: