Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

13.05.2012 – 10:20

Polizei Düren

POL-DN: Erinnerungslücken nach Feierlichkeit

Jülich (ots)

Ein 45 Jahre alter Mann aus Jülich musste am Samstagmorgen feststellen, dass sein in der zurückliegenden Nacht im Bereich der Wendelinusstraße in der Ortslage Stetternich geparkter Pkw, offensichtlich durch einen Unfall beschädigt worden war. Der Wagen des Jülichers wies am hinteren, linken Radlauf erhebliche Unfallspuren auf. Der Verursacher hatte sich unbekannt vom Unfallort entfernt. Am Ort des Geschehens wurden Fahrzeugteile und Lacksplitter des flüchtigen Unfallverursachers gefunden und sichergestellt.

Bei der anschließenden Nachschau in der Ortslage Stetternich, fanden die aufnehmenden Polizeibeamten einen unfallbeschädigten schwarzen Audi mit korrespondierenden Beschädigungen. Neben dem Fahrzeug wurde der 22-jährige Fahrzeughalter mit Wohnsitz in Jülich angetroffen. Dieser war gerade damit beschäftigt, die Schäden an seinem Fahrzeug zu begutachten. Zum Sachverhalt befragt gab er an, aufgrund der Teilnahme an einer Feierlichkeit am Vorabend, Erinnerungslücken zu haben.

Nach weiteren Ermittlungen und der Feststellung von Alkohol in der Atemluft des Fahrzeughalters, ein Alkoholtest ergab eine Wert von 0,9 Promille AAK, wurde eine Blutprobenentnahme beim Jülicher angeordnet. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen aus Jülich
Weitere Meldungen aus Jülich
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren