Polizei Düren

POL-DN: Zu viel Alkohol konsumiert

Jülich (ots) - Am frühen Samstagmorgen kam es in der Ortslage Jülich zu einer Trunkenheitsfahrt. Einem Verkehrsteilnehmer musste im Anschluss dieser Fahrt eine Blutprobe entnommen werden.

Gegen 04.45 Uhr beabsichtigten Beamte der Polizeiwache in Jülich ein Fahrzeug zu kontrollieren, dessen Rücklicht defekt war. Bei der Fahrzeugkontrolle bemerkten die Beamte sofort den deutlichen Alkoholgeruch des 44-Jährigen aus Aldenhoven. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt. Damit noch nicht genug - bei der Überprüfung des Fahrzeuges wurde festgestellt, dass für diesen kein Versicherschutz mehr bestand. Die Beamten entstempelten das Kennzeichen und fertigten eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: