PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

11.03.2012 – 09:57

Polizei Düren

POL-DN: Fußgängerin verletzt

Düren (ots)

Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der Veldener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau verletzt wurde.

Gegen 03.20 Uhr befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Düren die Veldener Straße in Richtung Fritz-Erler-Straße. Vor ihm fuhr ein Taxi was dann linksseitig am Grünstreifen anhielt um dort einen Fahrgast aufzunehmen. Der 18-jährige beabsichtigte nun an dem Taxi rechts vorbeizufahren. Plötzlich sprang eine weibliche Person auf die Fahrbahn um in das Taxi einzusteigen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgängerin. Die Fußgängerin setzte sich trotz Kollision in das Taxi und fuhr mit diesem fort. Die 25-jährige aus Duisburg konnte durch die Polizei in einer Gaststätte in der Dürener Innenstadt ermittelt werden. Sie stand deutlich unter Alkoholeinfluß. Sie selbst wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 500,-EUR. Bei der Frau wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren