Polizei Düren

POL-DN: Transportables Heizgerät verschwunden

Jülich (ots) - Nach Beendigung der Sonntagsveranstaltung entwendeten bisher unbekannte Täter am Festzelt in der Ortschaft Selgersdorf eine teure Heizungsanlage im Wert von etwa 18000 Euro. Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen und die weiteren Ermittlungen begonnen.

Am Montagnachmittag stellten die Verantwortlichen zweier Karnevalsgesellschaften fest, dass sie bestohlen worden waren. Eines der beiden mobilen Heizgeräte, das etwa 500 Kilogramm schwer ist und an dem vier Rollen zum Schieben angebracht sind, war vermutlich in der Nacht zum Montag an der Zeltrückseite entfernt worden. Die Versorgungsleitungen des Apparates hatten die Diebe vorher getrennt. Wie das gewichtige Heizgerät anschließend abtransportiert wurde, konnte bisher nicht geklärt werden.

Die Polizei bittet Zeugen, die zu den Tätern und zu dem Verbleib des Diebesgutes sachdienliche Hinweise abgeben können, sich bei der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-2425 zu melden.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 02421 949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: