Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

22.03.2011 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Diebe entwendeten Pflanzenschutzmittel

Titz (ots)

Unbekannte stahlen zwischen Samstagmittag und Montagvormittag aus dem Lager einer Agrargenossenschaft in der Straße "Am Weiher" etwa zwei Tonnen Pflanzenschutzmittel in einem Wert von etwa 50.000 Euro.

Die bislang nicht bekannten Täter hatten zunächst das ungefähr 2,50 Meter hohe Rolltor überklettert. Anschließend waren sie durch eine Außenwand in eine Lagerhalle eingedrungen. Aus dem Innenraum wurden mehrere hundert 5-Liter-Kanister mit Flüssigmittel des Typs "Moddus" sowie "Butisan" entwendet.

Es ist davon auszugehen, dass an der Tat mehrere Personen beteiligt waren, die für den Abtransport ein oder mehrere geeignete Fahrzeuge benutzt haben.

Die Polizei konnte im Rahmen der Spurensuche vor Ort Täterspuren sichern. Deren Auswertung dauert an.

Es werden Zeugen gesucht, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der betroffenen Liegenschaft aufgefallen sind. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-2425.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren